Blitzschnelle Vinaigrette

Hast Du Appetit auf einen Salat? Das Salatdressing soll schnell und unkompliziert zuzubereiten sein? Dann habe ich hier eine leckere Vinaigrette, die Du im Handumdrehen herstellen kannst. Bei größeren Mengen als angegeben solltest Du beachten, dass es vor allem darauf ankommt, Essig und Öl in passendem Verhältnis zu behalten.

Zutaten

  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 bis 4 EL Olivenöl
  • 1 TL mittelscharfen Senf
  • einen guten Schuss Agavendicksaft (alternativ geht auch Honig)
  • eine Prise Salz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • gehackte Kräuter (nach Belieben), entweder frisch oder Tiefkühlware
Zeit:5 Min. Schwierigkeit:leicht

Die Zubereitung der Vinaigrette

  • Senf, Essig, Salz und Zucker verrühren. Ich nehme dazu ein kleines Glas mit verschraubbarem Deckel, fülle zunächst die vier Zutaten hinein, schließe den Deck und schüttele einmal kräftig das Glas. Wenn sich Essig und Senf gut miteinander verbunden haben,
  • fügen wir das Olivenöl und den Agavendicksaft hinzu und schütteln bzw. rühren erneut, sodass Essig und Öl emulgieren
  • Je nach Belieben kannst Du jetzt noch Kräuter hinzufügen.

Jetzt nimmst Du Salate Deiner Wahl. Ich persönlich bevorzuge Blattsalate unterschiedlicher Geschmacksnoten: nussigen Rucola zusammen mit herb-bitterem Radicchio oder Eichblattsalat. Dazu passt die Süße der Vinaigrette perfekt. Gute Salatmischungen gibt es übrigens im Supermarktregal schon fertig abgepackt. Ab in die Salatschleuder und dann mit der Vinaigrette vermengen.

Variiere!

Die Auswahl der Zutaten ist übrigens nicht in Stein gemeißelt. Wichtig ist nur, dass das Öl und Säure im richtigen Verhältnis zueinander stehen.
Probier an Stelle des Weißweinessigs gerne mal Zitronen- oder Limettensaft aus. Oder kaltgepresstes Sonnenblumenöl statt Olivenöl. Das Salz kann alternativ durch Sojasauce ersetzt werden. Sei mutig und experimentierfreudig!

Grüner Salat mit Limette und Frühlingszwiebeln
CreativeCommons: Condesign / pixabay.com
Pizzateig, Teiglinge und Nudelholz
Voriger Beitrag
Herrlich einfacher Pizzateig
Ungekochte Ravioli mit Mehl bestäubt
Nächster Beitrag
Ravioli mit einer Füllung aus Rucola, Ricotta und Pecorino

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Back
Chuletón Sidrería mit Salzflocken bestreut

Wer sagt eigentlich, dass alte Milchkühe kein gutes Fleisch für ein saftiges Steak bieten? Das Label Txogitxu aus San Sebastian im spanischen Baskenland jedenfalls tritt mit seinen Produkten von alten …

TEILEN

Blitzschnelle Vinaigrette