All Posts From Author

Benjamin

Benjamin
Mein Blog rund ums Essen habe ich im Mai 2016 zum Leben erweckt. Die Idee dazu hatte ich schon etwas länger. Ich koche gerne (bedingt experimentierfreudig), allerdings mit begrenzt hohem Aufwand.
Gegen einen gelegentlichen Griff zu Fast-Food habe ich nichts.
Chuletón Sidrería mit Salzflocken bestreut

Wer sagt eigentlich, dass alte Milchkühe kein gutes Fleisch für ein saftiges Steak bieten? Das Label Txogitxu aus San Sebastian im spanischen Baskenland jedenfalls tritt mit seinen Produkten von alten …

Kartoffelsuppe auf dem Teller

Vor einiger Zeit war ich in einem Restaurant, das sich „Kartoffelhaus“ nannte. Ich hatte so richtig Appetit auf eine amtliche Kartoffelsuppe. Mit Speck. Und Würstchen. Die Speisekarte versprach, dass die …

Ungekochte Ravioli mit Mehl bestäubt

Ravioli aus der Dose sollten den Zeltplätzen von Festivals und Abenden vor der Spielekonsole vorbehalten bleiben. So richtig amtlich sind Ravioli à la selbstgemacht. Zum Ausrollen des Teigs bediene ich …

Flaschen mit Olivenöl

Hast Du Appetit auf einen Salat? Das Salatdressing soll schnell und unkompliziert zuzubereiten sein? Dann habe ich hier eine leckere Vinaigrette, die Du im Handumdrehen herstellen kannst. Bei größeren Mengen als …

Pizzateig, Teiglinge und Nudelholz

Bisher war ich der Meinung, dass selbst gemachter Pizzateig aufgrund der großen Menge für eine Basisportion nicht in die Hobbyküche gehört. Dann allerdings habe ich mir einen Pizzastein für Kugelgrill …

Lammkarree mit Rosmarin und Thymian

Heute gibt es Lammkarree (oder auch: Lammkrone) vom neuseeländischen Lamm. Mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Thymian verleihen dem feinen Geschmack des Lamms eine besondere Note. Dazu kommen noch ein wenig …

Macbook HTML-Markup

Der Blog ist online – weiter geht’s So, nachdem alles online ist, gibt es hier und da Feinheiten, an die ich noch ran muss. Eine dieser Feinheiten betrifft die optimierte Darstellung …

Risotto

Vorweg: Ich liebe Risotto. Die sämig-gerührte Kombination aus Reis, Parmesan und Butter, dazu ein Glas Pinot Grigot – mehr braucht es nicht zum kulinarischen Glück. Natürlich gibt es unzählige Variationen, …

Notebook mit Espresso

So. Der Blog steht.  Es ging doch nicht so schnell wie ich dachte. Angefangen mit der Auswahl des Webspaces, die Wahl einer Domain, WordPress als CMS stand relativ schnell fest. …

St. Louis Style Spareribs

Manchmal ist „Versuch und Irrtum“ ein Weg, um sich einem vernünftigen Ergebnis zu nähern. Das scheint mir bei diesem Rezept der Fall. Es braucht vermutlich ein paar Anläufe, um perfekte …

Back
Chuletón Sidrería mit Salzflocken bestreut

Wer sagt eigentlich, dass alte Milchkühe kein gutes Fleisch für ein saftiges Steak bieten? Das Label Txogitxu aus San Sebastian im spanischen Baskenland jedenfalls tritt mit seinen Produkten von alten …